Klass Wendelfilter

Der Klass Wendelfilter

Fest/Flüssig-Separation

Filterfeinheit - Lochgröße

80 / 100 / 150 / 200 µm

Elektrische Leistung

circa 1 kW / m3

Durchsatz

Filtersäule in Abhängigkeit vom Eingangs-TS 500 – 2000 l/h

Trockensubstanz

Gehalt des Feststoffes max. 30 % TS

Funktionsweise

Der KLASS Wendelfilter dient zur Separation von Suspensionen, dabei werden feste Bestandteile eingedickt und entwässert. Der patentierte KLASS Wendelfilter wird zur Fest-Flüssig-Trennung (Separation), zur Eindickung sowie Entfeuchtung von Suspensionen, speziell zur Feinseparation von dünnflüssigen Medien eingesetzt. Er funktioniert rein mechanisch: Die Suspension wird mit einer Schneckenpumpe der Filtersäule zugeleitet. Die Filtereinheit besteht aus der Wendel und einem Feinfilter. Die Wendel transportiert die Suspension durch den Feinfilter nach oben. Eine Unterdruckpumpe entzieht durch den Feinfilter der Suspension die flüssige Phase. Der entwässerte Feststoff wird oben an der Wendel über eine Feststoffrutsche abgegeben. Die Ablaufpumpe pumpt das Filtrat weg.

Der geräuscharme Langsamläufer schafft mit minimalsten Energiekosten sowie einem sehr geringen Platzbedarf einen sehr hohen Trockensubstanz-Gehalt (TS-Gehalt) und Abscheidegrad. Durch den Feinstfilter mit 100 µm Löchern ist der Abscheidegrad höher als bei Filterpressen. Es können auch Suspensionen mit sehr niedrigem Eingangs-TS-Gehalt bearbeitet werden. Die Wendel ist von einem perforierten Filterrohr umgeben, durch welches das Filtrat abfließen kann und von der Ablaufpumpe abgezogen wird. Mit ihrem Saugvermögen unterstützt sie den Filtratfluß. Der Unterdruck ist für den Trockensubstanzgehalt der Feststoffe maßgebend; er kann durch die Drehzahl der Ablaufpumpe eingestellt und am Manometer abgelesen werden. Die Feststoffe werden in der Wendel auf dem Weg nach oben eingedickt und entfeuchtet. Am oberen Ende werden sie über die Feststoffrutsche ausgeworfen und können von dort über ein Förderband oder eine Förderschnecke abgezogen werden. Da die Wendel senkrecht steht, gibt es keine Anlaufphase und es kann keine unseparierte Suspension aus dem Gerät auslaufen.

Produktvorteile